Etwas (für mich) Neues ausprobiert!

Irgendwie tue ich mich momentan schwer wieder zurück in den Alltag zu finden. Morgen beginnt hier (endlich) wieder die Schule und ich hoffe, dann wird es wieder leichter. Die letzten Wochen standen eher im Zeichen des "Seele baumeln lassen", lesen, puzzlen, spielen und Sonne geniesen.

So schön das "Lotter Leben" in den Ferien auch ist, habe ich manchmal das Gefühl Zeit zu verplempern.Soviel hätte ich nähen, basteln, machen können. Ich bin schon bekloppt. Ganz stimmt das ja nicht, denn Erholungsphasen - auch kreativer Natur - braucht denke ich jeder mal um wieder voll durchstarten zu können. Und ein bisschen habe ich ja schon Zeit dafür verwendet mal Sachen auszuprobieren die hier auf der Liste "will ich unbedingt auch mal selber ausprobieren" stehen. Und diese Liste ist nun um zwei Punkte kürzer geworden

PUNKT 1: Gestrichen ist das Herstellen von Schlüsselanhängern mit Key Fobs und Gurtbändern. Eigentlich wollte ich die ja mit einigen meiner Webbandreste verzieren und mir so einen kleinen Vorrat für kleine Mitbringsel anlegen. Aber die Rechnung hatte ich ohne meinen Sohn gemacht. Er hatte ganz genaue Vorstellungen: "Mama, da muss der Name drauf!"  und brachte mich zum Grübeln. Hmm, kann meine Stickmaschine Gurtband besticken? Probieren geht über studieren. Der erste Versuch, brachte noch recht viele Schlaufen. Also ein bisschen im Netz nach Tipps dazu gegoogled. Daraufhin bekam die Sticki eine frische Nadel größerer Stärke eingesetzt, das Gurtband wurde ganz feste eingespannt und oben drauf kam Stickfolie und schon konnte sich das Ergebnis echt sehen lassen.



Klar mit einer Industriestickmaschine sähe es garantiert noch um einiges besser aus, aber es ist durchaus vorzeigbar. Also entstanden dabei direkt die Gastgeschenke für Linus Kindergeburtstagsfeier.

PUNKT 2: Ebenfalls streichen kann ich nun auch das Erstellen von Knöpfen mit FIMO. Schon oft habe ich auf dem einen oder anderen Blog ganz tolle selbstgezauberte Knöpfe bewundert. Ein kleines Starterpaket lag hier schon ewig rum und nun habe ich es auch mal ausprobiert. Die ersten Versuche sind noch sehr stümpferhaft, aber sie sind irgendwie individuell, einzigartig und witzig.


An Armbändern oder Taschen oder anderen Kleinkram kann ich sie mir sehr gut als Hingucker vorstellen. Ob ich sie mal an Kleidung nähe, weiß ich noch nicht. Jetzt liegen sie hier auf jeden Fall parat und warten auf Verwendung. Da werden sicherlich auch noch ein paar in anderen Farbkombinationen und Mustern entstehen.

Und da heute CreaDienstag ist, werde ich auch endlich mal wieder etwas dorthin verlinken.


Bis bald,

                                 Geo

 

4 mal Liebe Worte:

  1. Selbstgemachte Knöpfe sind ja auch mal eine nette Idee.
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  2. hej geo,
    die sehen klasse aus! wollte ich auch schon lange ausprobieren :0)
    ich habe im vorletzten post meine erste ladung selbstbezogener stoffknöpfe gezeigt, geht super leicht und sieht klasse aus
    vielleicht schaust du ja mal ?
    LG aus Dänemark Ulrike

    AntwortenLöschen
  3. Ich glaube ich würde gar keine Knöpfe so hinbekommen, die sehen doch schon gar nicht schlecht aus. und die Schlüsselbänder gefallen mir super so, ich habe mich bisher auch noch nicht getraut da mal was drauf zu sticken.
    LG Kristina

    AntwortenLöschen
  4. Endlich habe ich auch mal Zeit für einen Besuch bei dir... und das hat sich wie immer gelohnt... Die Knöpfe finde ich super. Will ich unbedingt auch mal ausprobieren. Und was du sagst, stimmt: Manchmal muss die Seele baumeln, ausruhen, anderes denken und tun, zwecklos spielen, rumhängen, Zeit verplempern - ohne schlechtes Gewissen. Ich glaube, wir brauchen das und bräuchten das viel mehr als nur ein paar Wochen im Jahr. In diesem Sinne ein schönes Faulenzer-Wochenende wünscht dir... Katharina

    AntwortenLöschen

Hallo, schön das Du da bist!
Ich freue mich wirklich sehr, wenn Du Dir die Zeit nimmst um mir Deine Meinung oder ein paar nette Worte zu hinterlassen ;)
VIELEN DANK!

Liebe Grüße, Geo

 

Nichts mehr verpassen...

Follow on Bloglovin  

Follow on Bloglovin

Follower

Labels

12von12 (2) 30 in 300 (2) Accessoires (30) Adventskalender (2) Adventskranz (1) AllesDrin (5) Alltag (4) Applikation (6) Armbänder (3) Award (1) Babykleidung (1) Bademantel (2) basteleien (1) Basteln (9) Blind-Sew-Along (2) Blog (6) Body (1) Bodykleid (1) Bolero (1) Briefmappe (1) Burdastyle (1) C-Dress (2) Cardigan (1) Clutch (5) Comet (1) covern (1) Creativa (1) Decke (3) Deko (8) Diego (3) Dinkelkissen (2) Einschulung (2) Elaine (1) Elefantös (1) ElGrande (3) Elodie (1) Familie (17) Familotel (1) Fimo (2) Freitags-Füller (2) Garten (2) Geburtstag (5) Geburtstagsshirt (6) Geldbeutel (5) Geschenke (6) handlettering (1) Handysitzsack (1) Handytasche (3) Henric (1) Herrentasche (1) Hochzeit (4) Hochzeitstag (1) Holzarbeiten (6) Holzelch (1) Hoodie (2) Hose (4) HTC One X (3) Instagram (1) Jacke (5) Joana (3) Kinder (25) Kinderkleidung (45) Kissen (9) Kleid (11) Kleidung (27) Knöpfe (1) Kosmetikkoffer (3) Kosmetiktasche (1) Kostüm (2) KreativWichteln (3) Kugeltasche (4) Kunstleder (1) LA-Shirt (22) Lederbänder (1) Legoland (1) Leseknochen (1) Loop (4) Lumich (3) MaLou (1) Maschinenpark (1) McCalls (1) Musikzimmer (1) Mütze (12) Nähen (165) Nähzimmer (7) Neo (1) NintendoDS (1) Ordnerumschlag (1) Österreich (1) Ottobre (6) outdoor (1) papier (1) patchwork (3) Phoebe (4) Plotten (4) Probenähen (8) Rock (3) Rückblick (2) Rucksack (2) RUMS (14) Schach (2) Schlafanzug (1) Schnabelina (1) Schultüte (1) SewTogetherBag (1) Shelly (6) Shirt (16) Socken (1) SommerMamaSewAlong (4) Sonstiges (11) Sorgenfresser (1) Sticken (10) Stiftetui (1) Stoffe (2) Stoffmalfarbe (1) Stoffmarkt (2) Tasche (4) Taschen (54) Taschenspieler (10) Taschenspieler2 (9) Teaser (1) Tiger (1) Tom (2) TShirt (10) UFO (1) Upcycling (1) Urlaub (1) Waschtasche (2) Weihnachten (6) Wildspitz (5) Xater (2) Yoda (1) zeichnen (1) zentagle (1) Zeugnismappe (1)

Hier mach ich mit

Hier habe ich mitgemacht